loader image

Felsprimel Dr. Christof Thron

LOGO-nur-Blume-Felsprimel-Dr.-Christof-Thron-3125-×-3125-px-

AGB

Auf dieser Seite finden Sie meine allgemeinen Geschäftsbedingungen.

AGB

Auf dieser Seite finden Sie meine allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Felsprimel Dr. Christof Thron

Für den Vertrag gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen!
 

Voraussetzungen an die Teilnehmer/Teilnehmerinnen[1]

Im ausgeschriebenen Programm werden Leistungsanforderungen für die jeweilige Veranstaltung verbindlich beschrieben. Die Teilnehmer müssen den konditionellen und technischen Anforderungen der jeweiligen Veranstaltung so weit erfüllen, dass die Gruppe nicht unzumutbar beeinträchtigt oder gefährdet wird. Dies wird in einem Vorgespräch mit dem Veranstaltungsleiter vor der Anmeldung geklärt.

Hat eine Veranstaltung bereits begonnenen, ist ein Ausschluss dann möglich, wenn die Anweisungen des Leiters nicht befolgt werden oder die Gruppe unverhältnismäßig gestört, behindert oder in Gefahr gebracht wird. Wird erst nach Veranstaltungsbeginn festgestellt, dass ein Teilnehmer sein Können falsch eingeschätzt hat, kann daraus keine Erstattung des Veranstaltungspreises abgeleitet werden. Sämtliche Folgekosten, die einem Teilnehmer durch einen begründeten Ausschluss durch den Veranstaltungsleiters entstehen, müssen vom Kunden selbst bezahlt werden.

Dem Veranstaltungsleiter muss vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt werden, wenn Teilnehmer gesundheitliche Beeinträchtigungen haben (Herz-Kreislauf, Diabetes, Allergie, Verletzungen, etc.) und Medikamente einnehmen müssen (z.B. Blutverdünner).

Während Corona-Krankheitswellen müssen die jeweils geltenden Vorschriften sowohl von den Teilnehmern als auch vom Veranstalter verpflichtend eingehalten werden.
Kunden sind von den Veranstaltungen ausgeschlossen, wenn sie innerhalb der letzten 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung Kontakt zu COVID-19-Patienten hatten oder
an unspezifischen Allgemeinsymptomen und Atemwegserkrankungen jeglicher Art leiden (Schnupfen, Husten, Atemnot, etc.).
Den Anweisungen des Veranstaltungsleiters ist dahingehend unbedingt Folge zu leisten.
 

Anmeldung

Die Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen.

Die Anmeldung erfolgt durch den Kunden für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmern. Der Kunde steht sowohl für Verpflichtungen der Teilnehmer als auch für seine eigenen Verpflichtungen ein.

Sofern die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind, werden die Plätze in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben.

Der Vertrag kommt mit der Annahme in Form einer Anmeldebestätigung durch Felsprimel Dr. Christof Thron zustande.

Die Teilnehmer reisen auf eigene Gefahr mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Pkw an. Zur Kontaktaufnahme untereinander und zur Bildung von Fahrgemeinschaften für die Anreise erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) an die Teilnehmer der Veranstaltung weitergegeben werden.
 

Anmeldebestätigung und Warteliste

Bei Annahme der Anmeldung erhalten die Kunden vom Veranstalter eine Buchungsbestätigung mit Informationen zur Veranstaltung. Falls der Kurs überbucht ist, wird der Kunde auf die Warteliste gesetzt und entsprechend benachrichtigt.

Die Eintragung in die Warteliste ist unverbindlich. Sobald ein Platz frei wird, wird dieser an den Interessenten vergeben, der am ehesten erreichbar ist. Die Teilnehmer geben daher aufgefordert, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer anzugeben, unter der sie tagsüber am besten erreichbar sind.

Bei Annahme des angebotenen Nachrückplatzes durch den Interessenten wird die Teilnahme verpflichtend.
 

Bezahlung

Wenn nichts anderes angegeben ist, umfasst der Angebotspreis ausschließlich die Touren- bzw. Veranstaltungsgebühr.

Ergänzend kommen noch die persönlichen Kosten für Anreise, Übernachtung, Verpflegung, Seilbahn etc. hinzu, die jeder Teilnehmer in der Regel vor Ort bezahlen muss. Diese Kosten variieren je nach Veranstaltung.

Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird die Unterkunft und Verpflegung bereits vorab vom Veranstalter gebucht. Dabei besteht kein Anspruch auf ein Einzelzimmer.

Die Bezahlung der Leistungen findet per Überweisung statt. Die dazu benötigten Bankdaten werden in jeder Rechnung aufgeführt.

Mit Anmeldebestätigung wird der gesamte Veranstaltungspreis in Rechnung gestellt. Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Angebotspreises fällig. Außerdem kommen bei der Anmeldung ggf. zusätzliche Anzahlungen für Quartier und Anreise hinzu, sofern dies entsprechend ausgewiesen ist. Die gesamten Anzahlungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen.

Die Restzahlung ist 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn fällig. Es erfolgt keine gesonderte Rechnungsstellung bzw. Aufforderung zur Begleichung der Restzahlung. Erst wenn der komplette Rechnungsbetrag auf dem Konto von Felsprimel Dr. Christof Thron eingegangen ist, gilt der Teilnehmerplatz als bestätigt.

Bei mehrtägigen Teamseminaren ist bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn die Zweitzahlung von weiteren 40 % des Angebotspreises zur Zahlung fällig.

Die Restzahlung von weiteren 40 % ist im Anschluss an das Teamseminar nach Erhalt der Endabrechnung zu bezahlen.

Vertragsabschlüsse innerhalb von vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn verpflichten den Kunden zur sofortigen Zahlung des gesamten Angebotspreises.

Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Zweitzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist Felsprimel Dr. Christof Thron berechtigt, vom Veranstaltungsvertrag zurückzutreten und dem Kunden Stornokosten wie bei einem Rücktritt in Rechnung zu stellen.

Die Erstattung von Nebenkosten, die im Voraus für Dritte bezahlt wurden (z. B. Anzahlungen für Übernachtungsbuchungen), ist nur möglich, wenn dieser Dritte darauf verzichtet oder ein Nachfolger den gebuchten Platz übernimmt. Alle weiteren Kosten, die evtl. durch die Abmeldung entstehen, müssen vom zurücktretenden Kunden ersetzt werden.

 

Kontoverbindung:

GLS Bank Bochum,
Felsprimel Dr. Christof Thron
IBAN: DE24 4306 0967 8058 8860 01
BIC: GENODEM1GLS
 

Leistungen

Felsprimel Dr. Christof Thron behält sich ausdrücklich vor, vor Vertragsabschluss eine Änderung der Prospektangaben zu erklären, über die der Kunde vor Buchung selbstverständlich informiert wird. Änderungen oder Abweichungen dürfen nicht erheblich sein und den Gesamtzuschnitt der geplanten Veranstaltung nicht beeinträchtigen.

Auch nach der Buchung kann Felsprimel Dr. Christof Thron nach billigem Ermessen den Inhalt und den Ort der Veranstaltung ändern, wenn die örtlichen Gegebenheiten und die Wetterlage dies erfordern.

Während des Aufenthaltes nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

 

Rücktritt durch den Kunden, Umbuchungen, Ersatzleistungen

Der Kunde kann jederzeit vor Veranstaltungsbeginn von der bestellten Leistung/Veranstaltung zurücktreten. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei dem Unternehmen Felsprimel Dr. Christof Thron. Die Rücktrittserklärung des Kunden sollte unverzüglich und in schriftlicher Form erfolgen.

Bei Rücktritt des Kunden vom Vertrag entstehen folgende Stornokosten:
Generell 20 € Bearbeitungsgebühr (die ggf. mit der Anzahlung verrechnet wird)
20 % des Angebotspreises bis 29 Tage vor Veranstaltungsbeginn, mindestens jedoch 20 €
60 % des Angebotspreises 28 bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn
80 % des Angebotspreises 14 bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn
100 % des Angebotspreises ab 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen
 

Ersatzteilnehmer

Ist der Kunde verhindert, kann er sich bis zum Beginn der Veranstaltung eine Ersatzperson suchen. Dieser muss die besonderen Anforderungen für die Veranstaltung erfüllen und seine Teilnahme darf nicht gesetzlichen Vorschriften oder behördlichen Anordnungen entgegenstehen.

Wenn eine dritte Person zum Vertrag dazukommt, haften sowohl er als auch der ursprüngliche Kunde Felsprimel Dr. Christof Thron als Gesamtschuldner. Dies bezieht sich auf den Angebotspreis und auf die Mehrkosten, die durch den Eintritt des Dritten entstehenden.
 

Rücktritt und Kündigung durch den Veranstalter und bei höherer Gewalt

Der Veranstalter kann bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung vom Vertrag zurücktreten, wenn eine gebuchte Veranstaltung wegen Nichterreichen der ausgeschriebenen oder festgelegten Mindestteilnehmerzahl nicht zu Stande kommt. Wird die Veranstaltung aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Veranstaltungspreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Bei einem Rücktritt aus diesem Grund übernimmt der Veranstalter keine Erstattungen für Fremdleistungen wie z.B. Zugtickets, die der Kunde außerhalb des Leistungsangebotes des Veranstalters erworben hat.

Wird während oder kurz vor der Veranstaltung infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände wie Krieg, innere Unruhen, Streik, Epidemien, Naturkatastrophen, behördliche Anordnungen (Entzug der Landesrechte, Grenzschließung, Ausgangsbeschränkungen), Zerstörung von Unterkünften oder gleichwertige Fälle diese erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl der Veranstalter als auch der Kunde den Vertrag kündigen.

Wenn die geplante Veranstaltungsleitung aus sehr triftigem Grund verhindert oder schwer erkrankt ist, versucht das Unternehmen Felsprimel Dr. Christof Thron eine passende Ersatzleitung zu finden. Falls das nicht möglich sein sollte, kann der Veranstalter den Vertrag für die Veranstaltung künden. Auch in diesem Fall erhält der Kunde die geleisteten Zahlungen auf den Veranstaltungspreis unverzüglich zurück. Der Wechsel des Veranstaltungsleiters oder eine zur Durchführung der Veranstaltung notwendig gewordene Zieländerung bei Kursen berechtigen nicht zum Rücktritt bzw. zu Erstattungsansprüchen von Preis/ggf. Vorauszahlungen.

Das Unternehmen Felsprimel Dr. Christof Thron kann im Falle der Kündigung für bereits erbrachte oder noch zu erbringende Veranstaltungsleistungen eine Entschädigung verlangen.

Bei Abbruch der Veranstaltung aus Sicherheitsgründen oder aus anderem besonderen Anlass besteht kein Anspruch auf Erstattung des Preises/ggf. Vorauszahlungen. Eine mangelhafte Erfüllung des Angebots kann daraus nicht abgeleitet werden.

Bei vorzeitiger Abreise, Erkrankung oder Unfall während der Veranstaltung, verspäteter Anreise oder bei Ausschluss durch den Veranstaltungsleiter nach Veranstaltungsbeginn besteht kein Anspruch auf Erstattung des Preises/ggf. Vorauszahlungen.
 

Haftung des Veranstalters

Die Teilnahme an einer Bergtour, Naturerlebnis oder Training bei Felsprimel Dr. Christof Thron und seinen Partnern erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter wegen Personen -und Sachschäden sind ausgeschlossen, soweit kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Veranstaltungen in der freien Natur und in den Bergen sind nie ohne Risiko. Die Veranstaltungsleiter besitzen jedoch alle eine gründliche Ausbildung und viel Erfahrung in der Praxis. So können sie Gefahren auf ein Minimum reduzieren und garantieren den Kunden neben Trainingserfolg, Natur- und Bergerlebnissen größtmögliche Sicherheit. Vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung erfolgt deshalb immer eine Einweisung in die Handhabung und den richtigen Umgang mit dem Sicherungsmaterial.

Die Leiter sind jederzeit weisungsbefugt und dürfen bei Gefahr für Leib und Leben jederzeit die Veranstaltung und Bergtouren abbrechen.
Der Veranstalter ist im Besitz einer Veranstaltungs– und Berufshaftpflichtversicherung.
 

Ausrüstung

Mit der Anmeldungsbestätigung erhalten die Teilnehmer eine Ausrüstungsliste. Die darin aufgeführte und vorgeschriebene Ausrüstung muss unbedingt mitgenommen werden. Ohne die Qualität und Vollständigkeit der Ausrüstung können der Erfolg und die Sicherheit der Veranstaltung gefährdet sein. Teilnehmer mit mangelhafter oder unvollständiger Ausrüstung können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

An- und Abreise

Die An- und Abreise erfolgt bei allen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung und auf eigene Kosten.

Die An- und Abreise mit Privatfahrzeugen in Fahrgemeinschaften findet für die Insassen generell auf eigene Gefahr statt. Für Fahrgemeinschaften wird eine Fahrtkostenpauschale von EUR 0,30/km empfohlen. Der Gesamtbetrag wird dann gleichmäßig auf Fahrer und Mitfahrer aufgeteilt. Dieser Satz ist für Mitfahrer im Kfz des Veranstaltungsleiters verbindlich. Dazu kommen ggf. die anteiligen Kosten für Maut, Autobahn- oder Parkplatzgebühren.
 

Unterkunft

Der Veranstalter bucht für alle Teilnehmer das Quartier. Die Übernachtung in der gebuchten Unterkunft ist verbindlich.

Die Unterkunftspreise sind unter Vorbehalt angegeben und können sich möglicherweise bis zum Veranstaltungsbeginn ändern.

Alle durch die Stornierung/Nichtwahrnehmung der Veranstaltung durch den Teilnehmer entstehenden Folgekosten sind vom Teilnehmer zu bezahlen. Hat der Veranstalter für die Reservierung der Quartier Vorauszahlungen geleistete, werden diese ggf. nicht zurückerstattet.

In seltenen Fällen kann es aus organisatorischen Gründen notwendig sein, kurzfristige Quartieränderungen vorzunehmen zu müssen. Geringe Preisänderungen (bis zu 5 % des ursprünglichen Preises) müssen ggf. in Kauf genommen werden.
 

Bildrechte

Wir weisen darauf hin, dass bei den Veranstaltungen von Felsprimel Dr. Christof Thron Film- und Fotoaufnahmen gemacht werden, die für Unternehmenszwecke verwendet und z. T. veröffentlicht werden. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass Fotos, die während der Veranstaltungen gemacht wurden, für Informationszwecke (z.B. Faltblätter) von Felsprimel Dr. Christof Thron genutzt werden dürfen. Eine Einschränkung kann durch den Veranstalter nicht gewährleistet werden.

Gerichtsstand

Pfaffenhofen an der Ilm.
 

Unternehmensadresse:

Felsprimel Dr. Christof Thron
Glogauer Straße 19
D – 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
 
__________________
[1] Zur besseren Übersichtlichkeit werden im folgenden Text nur die männlichen Endungen von Wörtern verwendet, was aber auch die weiblichen Formen mit einschließen soll.
 
Stand: Januar 2023