loader image

Felsprimel Dr. Christof Thron

LOGO-nur-Blume-Felsprimel-Dr.-Christof-Thron-3125-×-3125-px-

Über mich

Dr. Christof Thron

Diplom-Biologe – Naturpädagoge – Berg-Coach – Umweltberater

Kurzvita

• Diplom-Biologe, Naturpädagoge, Berg-Coach, Umweltberater
• Mehr als 150 Touren im Hochgebirge geführt
• 20 Jahre Berufserfahrung in der Hochgebirgsökologie
• Know-how und Erfahrung aus 5 Jahren Forschung zu Umweltschutz und Klimawandel

Mein Herzensanliegen: die Natur

Es fing alles damit an, dass ich als Jugendlicher den Wald retten wollte. Darum habe ich Biologie studiert und meine Diplomarbeit über den sauren Regen geschrieben. Ökologisches Arbeiten in der Forschung und Wissenschaft war lange Zeit meine Welt. Nur die Region hat sich verändert: von der sauren Beregnung in Norwegen hin zu den Alpen. Denn ich liebe die Berge. Ob Hochgebirgsforschung oder Waldschadensforschung, von Innsbruck bis ins Wallis erforschte ich die Natur in der Bergwelt. Die Doktorarbeit zum Klimawandel war das i-Tüpfelchen all meiner Forschungsprojekte.

Meine Mission: die Natur verstehen

Ein Jahr in einem Reservat in Kanada veränderte mein Weltbild. Was nutzen die besten Forschungsergebnisse, wenn die Menschen sie nicht erfahren oder verstehen? So wechselte ich von der Umweltforschung zur Umweltbildung. Nach einer Zusatzausbildung zum Umweltberater und einer kurzen Zeit an der Naturschutzakademie in Laufen, dem Ausbildungsinstitut für Umweltberufe in Bayern, wo ich viel über die bayerischen Regionen, die Kulturen, die unterschiedlichen Landschaften und deren Geschichte gelernt habe, bin ich zur Naturdidaktik gekommen. Von da an war es mein Herzensanliegen: Wie bringe ich naturinteressierten Menschen die Natur mit allen Sinnen bei?

Meine Vision: Was man liebt, das schützt man

Seit 2003 bin ich als Referent und Wanderführer in den unterschiedlichsten Biotopen in der Berg-Region unterwegs. Ob geologisch-botanische Bergwochen, Führungen in Naturschutzgebieten oder naturkundliche Exkursionen von Hütte zu Hütte – einfühlsam möchte ich bei den Menschen die Begeisterung für die Natur wecken, die ich selbst verspüre. Und zwar auf meine eigene Art und Weise: Eine Gipfelgenusswanderung, dabei genau hinschauen, überraschende Details entdecken, die Natur verstehen lernen und achtsam die Stimmungen am Berg wahrnehmen.

Denn wer die Natur verstehen und lieben gelernt hat, der schützt sie auch!

Ich stehe für

  • Die Kombination von genussvollem Berg- und Naturerlebnis
  • Bildungswanderungen in der Naturwelt der Berge
  • Naturgenusswanderungen mit viel Zeit zum Beobachten, Einprägen und Lernen, Fotografieren sowie Stimmungen wahrnehmen und auf sich wirken lassen
  • Wissensvermittlung – anschaulich, verständlich, einprägsam und mit kreativen Methoden
  • Aha-Erlebnisse – sowohl bei kleinen Details als auch bei großen Zusammenhängen
  • Einen großen Wissens- und Erfahrungsschatz in der Hochgebirgsökologie und den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit

 

Meine wichtigsten Werte:

  • Idealismus – Ich setze mich dafür ein, dass die Natur geschont und geschützt wird.
  • Achtsamkeit – Die leise Stimme der Natur wahrnehmen
  • Kreativität – Viele Ideen, um Wissen anschaulich, spielerisch und einprägsam zu vermitteln.
  • Kümmerer – Ich organisiere das ganze Drumherum und acht stets darauf, dass alle mitkommen.
  • Gute Stimmung – Geselligkeit, gute Gespräche und Humor runden das schöne Bergerlebnis ab.
Wenn Sie meinen, dass Sie sich mir auf einer meiner Touren anvertrauen möchten, freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Tel. 08441/40 73 703

E-Mail: info@felsprimel.de